Neben der Religion und dem Beruf (occupation) waren besonders bei der Suche nach Verwandten die Sprachen wichtig, die das Kind konnte. Es wurde daher unterschieden zwischen der hauptsächlich gesprochenen Sprache (language usually spoken) und weiteren Sprachen (other languages used).